Eilmeldung – Thunderbird E-Mailprogramm- Probleme mit Zertifikaten

Falls Thunderbird nach dem Update auf Version 45.2.0. folgende Meldung anzeigt:

thunderbird-meldung
(Bild mit freundlicher Genehmigung von T. Meiswinkel)

Dann liegt das entweder an der Servereinrichtung des Posteingangs oder Postausgangsservers.
Kurzform der „Lösung“: Auf Ansehen klicken und Inhalte durchlesen- wenn alles OK ist, in dem oben gezeigten Fenster dann auf „Sicherheits-Ausnahmeregel bestätigen“ klicken. Dieser Schritt muss für jedes Konto wiederholt werden!
Wenn Sie sich nicht sicher sind, dann rufen Sie bitte Ihren Administrator an.

Erklärung:
Thunderbird schaut bei jedem Start nach, ob die Verbindnungen zum Server verschlüsselt sind – Verschlüsselung alleine reicht hier aber nicht aus. Der Server muss auch ein Zertifikat vorweisen. (Ähnlich wie ein Ausweis.) Dieses Zertifikat kann man sich entweder selbst ausstellen (=Ausweis selbst drucken) oder von einer „unabhängigen“ Stelle bestätigen lassen. Da letzteres für Server früher verdammt teuer war (teilweise drei- vierstellige Beträge pro Jahr) haben viele Administratoren aus Kostengründen auf diese „Bestätigung“ verzichtet- es geht ja auch ohne, gerade im eigenen Firmennetz.

Und dann kommen halt schonmal von Zeit zu Zeit solche Meldungen… Manchmal bei neuen Versionen von Thunderbird, manchmal, wenn das Zertifikat ausgelaufen ist, manchmal wenn es einen neuen Server gibt…

Wie gut, dass man einen Administrator hat!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s