Welches Smartphone ist das beste? – Teil 2

Wie ich gestern schon geschrieben habe, ist meiner Meinung nach Android das beste Betriebssystem, aber bei der Auswahl der richtigen Geräte muss man einiges beachten.

Nehmen wir als Beispiel drei Marken heraus:

Samsung

Unbestrittener Marktführer bei Android-Smartphones. Hat Geräte in vielen Preiskategorien im Angebot, von ganz billig bis noch teurer als Apple-Geräte. Samsung hat eine angepasste Android-Oberfläche, hat einen eigenen AppStore (also den Shop, in dem man Programme kaufen kann), hat eigene Apps für E-Mail und vieles mehr… und genau da ist das Problem. Es ist gerade für Anfänger verdammt schwierig zu verstehen, warum dort eine App steht, die Mail heisst, aber nicht dafür benutzt werden darf, oder warum es halt 2 oder 3 Apps gibt, die den gleichen Zweck erfüllen- und das schon ab Werk. Sehr verwirrend! Ein Problem ist auch immer, das die Updates sehr häufig ein schnelles Gerät verdammt langsam machen (siehe Samsung Galaxy 3). Viele Fortgeschrittene helfen sich, in dem sie ein alternatives Betriebssystem aufspielen (z.B. Cyanogenmod)- ja, das geht sehr gut bei Samsung-Geräten, ist aber meiner Meinung nach auch nötig- sonst ist irgendwann Frust vorprogrammiert!

Die Preise der Top-Modelle sind auch sehr hoch. Ob dies gerechtfertigt ist, sollte jeder selbst beurteilen. Ich für meinen Teil habe mich für einen anderen Hersteller entschieden!

Google Nexus

Wird derzeit von Motorola entwickelt. Das Nexus ist Android in reiner Form, kein Schnickschnack, wie bei Samsung, der erst noch deaktiviert oder gelöscht werden muss. Das Betriebssystem ist so auf jeden Fall homogen und wirkt nicht überladen. Problem hierbei: der Preis. Nexus 5 (noch von LG) kostet 320 € aufwärts, Nexus 6 kostet 540€ aufwärts, und das ist mir persönlich zu viel!

bq

bq-smartphone

Wie? noch nie von bq gehört? bq ist eine spanische Marke. Ich bin durch einen ebenfalls sehr technik-begeisterten Verwandten in Spanien auf diese Marke aufmerksam geworden – nochmals danke dafür!

So glücklich war ich noch nie mit einem Smartphone. Es ist schnell, und das Android ist in reiner Form- bis auf eine App, die zur Registrierung der Zusatzgarantie ist. Aber diese App lässt sich deaktivieren und schon geht’s los!

Das Smartphone gibt es in folgenden Größen: 4 Zoll (gut geeignet für Kinder), 4.5 Zoll (normale Größe), 5 Zoll (passt so gerade noch in eine Herrenhosentasche) und in unglaublichen 6 Zoll.

Die möglichen Farben sind vorne schwarz, hinten weiss oder komplett in schwarz.

Durch Zufall habe ich ein schwarz/weißes Smartphone bekommen- ich wollte eigentlich ein komplett schwarzes, weil ich immer dachte, dass es so heiß wird, dass aus dem weiß ein grau wird, aber das ist nicht passiert. In dieser Farbkombination sieht es sehr elegant aus. Das Kunststoffgehäuse fühlt sich sehr hochwertig und robust an. Mir ist das Smartphone schon öfter heruntergefallen, aber es hat keinen Schaden davon getragen.

Wie oben schon erwähnt, habe ich schon viele Marken selbst gehabt (LG, Huawei, Samsung, Sony) und noch viel mehr Geräte in den Händen gehabt zur Einrichtung- aber mir hat keins so gut gefallen wie bq.

Selbst bei meiner exessiven Nutzung reicht der Akku nach 8 Monaten immer noch mehr als 3(!) Tage. Ich habe die Blitz-LED neulich 4 Stunden als Taschenlampe benutzt! Unglaublich!

Bis November 2014 war es erforderlich, die Smartphones direkt in Spanien mit 20 Euro porto zu bestellen- jetzt ist dies über die deutschsprachige Seite www.bq.com auch in Deutschland möglich. Da ich als Händler eingetragen bin, können meine Kunden die Smartphones auch direkt bei mir bestellen.

Und der Preis? Der hängt von der Größe ab:

  • 4 Zoll (10,16cm): 149.90 Euro
  • 4.5 Zoll (11,43cm): 169.90 Euro
  • 5 Zoll (12,7cm): ab 199.90 Euro (LTE) oder ab 209.90 Euro HD/FHD
  • 6 Zoll (15,24cm): 309.90 Euro

Für die meisten ist wohl die 4 bzw 4.5 Zoll Variante am interessantesten!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Welches Smartphone ist das beste? – Teil 2

  1. Hallo sneakyx,

    Ich schreibe von Spanien, entschuldige für die Fehler.

    Jetzt in 2018 habe ich meine dritte Bq Smartphone, jetzt ein Bq X pro.
    Ich hatte zuerst ein Bq 5hd mit Chip Mediathek und 16 GB, später ein Bq M5 die erste mit Snapdragon und, jetzt diese Bq X Pro mit Snapdragon 625, 4gb RAM und 64Gb . Auch eine Tablet Bq M10.

    Ich kann mit Sicherheit sagen dass Bq eine super Firma ist für dieser Preis gegen die Konkurrenz.

    Dieser Firma hat mir sehr glücklich gemacht, weil günstig ist. Was bekommst du für weniger als 300€ in der Market? Normalerweise nicht gut oder mit Software füll von Mist dass niemals benutz oder dein Sicherheit riskiert.

    Es gibt eine andere Firma sehr bekannt wie Xiaomi, es ist chinesische aber mit Güte Qualität, sein Xiaomi MiA1 mit Android one es ist auch eine gute Auswahl. Ich empfehle sie auch. In Spanien du kannst finden für 229€ mit Garantie aus EU, nicht von China.
    Xiaomi macht nicht nur Smartphones sondern auch viele sachen mit IOT und high Technologie.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s