Welches Smartphone ist das beste?

Da gibt es viele Meinungen zu, gerne erzähle ich hier meine eigene.
Ich habe schon mehrere Marken durchprobiert und kenne viele Macken der jeweiligen Hersteller.

Für mich gibt es mehrere Bewertungskriterien:

1. Das Betriebssystem

Es gibt verschiedene Smartphonebetriebssysteme, die derzeit auf dem Markt sind und auch noch weiter gepflegt werden:

  • iOS
    Der eigentliche Erfinder der aktuellen Smartphones ist Apple. Lange Zeit der Marktführer mit vielen revolutionären Ideen. Meiner Meinung nach viel zu teuer. Ausserdem ist das Betriebssystem total verdongelt, es gibt keine Möglichkeiten, außer die des Verlustes der Garantie, das Betriebssystem zu erweitern und anzupassen. (Und damit meine ich nicht die Apps). Das Betriebssystem ist closed source, kann also weder von anderen eingesehen werden, noch verändert werden. Was Apple alles auf dem Gerät macht, weiss niemand so genau.
  • Android
    Derzeit Marktführer bei den Betriebssystemen ist Googles Android. Es gibt verdammt viele verschiedene Geräte und noch viel mehr verschiedene Apps, so dass eine bestimmte Auswahl getroffen werden muss, um sinnvoll arbeiten zu können. Das Betriebssystem ist zum größten Teil open source – der Quelcode kann also eingesehen werden (dazu später noch mehr). Basiert übrigens auf Linux.
  • Windows Phone
    Sieht aus wie Windows 8. Die Idee dahinter ist, dass Windows auf allen Endgeräten gleich aussieht und gleich bedient wird. Auf dem Desktop ist das ja gründlich in die Hose gegangen und hat zu einem Bruch der Bedienung geführt, so dass sich so viele Benutzer beschwert haben, dass mit Windows 8.1 (also eigentlich Windows 9) eine teilweise Rückkehr zur alten Bedienung ausgeführt wurde. Der Quellcode des Betriebssystems ist closed source, kann also nicht eingesehen werden. Was Microsoft so alles macht, weiss niemand so genau.
  • FirefoxOS
    Ist komplett Open Source- soweit so gut, leider gibt es noch nicht viele Geräte, die dieses Betriebssystem unterstützen. Es lässt sich aber sogar so schon testen. Jeder der Firefox als Browser hat (Windows, Apple OS X, Linux) kann das über „Extras“ – „Webentwickler“ – „Firefox OS Simulator“ testen. Es funktioniert super, hat aber einen interessanten anderen Ansatz als andere Smartphonebetriebssysteme- basiert auch auf Linux.
  • UbuntuOS
    Ist ebenfalls komplett Open Source. Wer Ubuntu auf dem Desktop-PC hat, kommt damit super klar. Es gibt nur hier auch nicht so viele Geräte, die dies unterstützen- basiert ebenfalls auf Linux.

Meiner Meinung nach gibt es 3 Betriebssysteme, die ich empfehlen kann:

Android, FirefoxOS und Ubuntu OS- wobei FirefoxOS und Ubuntu OS wegen der geringen Anzahl an Geräten leider nicht wirklich eine Alternative ist.

Nun, warum empfehle ich die anderen Betriebssystem nicht?- Ganz einfach- kommen wir zu …

2. der Preis

Meiner Meinung nach ist ein Smartphone ein Werkzeug oder ein Gebrauchsgegenstand. Jedes Werkzeug /jeder Gebrauchsgegenstand muss gewartet werden und ist irgendwann kaputt.

Machen wir einen Vergleich mit Autos: Es gibt hier viele verschiedene Marken, z.B. VW, Audi, Skoda, Mercedes, Kia, Toyota, etc

Genauso, wie jeder eine Vorliebe für bestimmte Marken hat, gibt es auch hier Vorlieben für bestimmte Marken. Am teuersten sind Apple und Samsung, an dem anderen Ende der Skala befinden sich Anbieter chinesischer Marken oder so billige Geräte, die nicht wirklich den Namen Smartphone verdient haben.

Nicht unbedingt ist jedes teure Gerät auch automatisch gut, und nicht unbedingt jedes billige schlecht. Aber ich denke immer nur, wenn ich mein  Smartphone mal verliere oder es aus Versehen kaputt geht, ist es schon ein Unterschied, ob ich 600 oder 200 € bezahlen muss.

Hier hat Android einen entscheidenden Vorteil: Es gibt Modelle von 50 bis naja sagen wir 800 €- also für jeden was dabei. Diese Auswahl gibt es bei Apple nicht. Es gibt zwar inzwischen eine bestimmte Modellvariation bei Apple, aber so richtig habe ich nicht die Wahl.
Diese Auswahl macht es nicht unbedingt immer einfach, aber man hat wenigstens die Wahl!

Morgen geht’s weiter mit dem 2. Teil!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s